Lost Place:
Hotel zur Waldburg

 

 

 

Das ehemalige Hotel „Zur Waldburg“ auf dem Remagener Victoriaberg wurde 1970 geschlossen und ist seitdem
eine weitgehend zugewucherte Ruine: Große Teile der Bausubstanz sind bereits eingestürzt oder befinden sich
kurz davor und lassen kaum mehr etwas von der einstigen Pracht erahnen. Schade, denn die 1867 erbaute Hotelanlage
war einst ein großzügiges Ensemble mit Tennishalle und Aussichtsplateau, das einen herrlichen Blick auf das Rheintal bot.

In den 1960er Jahren nahm das Schicksal der Waldburgseinen dann seinen Lauf, als das allgemeine Interesse
an der Rheinromantik erlosch und die Gäste ausblieben. Eine angedachte Umwandlung der Immobilie in ein Hotel mit
Restaurant und angrenzendem Seniorenheim scheiterte nach über 10 Jahren Auseinandersetzungen mit den Behörden endgültig
an einer Baugenehmigung. Der Verfall begann. Hoffnung keimte erst wieder 1994 in Gestalt eines Großprojekts
zum Bau einer Klinik auf, welchem jedoch die Gesundheitsreform ein jähes Ende bereitete.
Der Bebauungsplan für eine Klinik oder ein Hotel soll bis dato gültig sein, eine Wohnbebauung ist bis heute jedoch
nicht gestattet. So stehen Objekt und Gelände seit 2012 erfolglos zum Verkauf derweil die Ruine mehr und mehr verfällt.

(Bilder zum Vergrößern bitte jeweils anklicken)

 

 

 

 

Rheinpanorama

 

 

 

 

 

 

 

"REDRUM" - Die Tür aus "Shining"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Lost Place: Sanatorium du Basil

Lost Place: Norton Fabrikgelände 

 

Lost Place: Alte Wäscherei

 

 

Allerleirauh

 

 
 

 

 

Impressum & Datenschutzerklärung