Südfrankreich Languedoc

 

Das Languedoc ist eine ehemalige französische Provinz mit Toulouse als Hauptstadt.

Sie umfasst den mittleren Teil Südfrankreichs zwischen der Rhône (Grenze zur Provence) und der Garonne und ist heute in die Regionen  Languedoc-Roussillon, Midi-Pyrénées und Rhône-Alpes aufgeteilt.

Landschaftlich und kulturell bietet das Languedoc ein abwechslungsreiches Muster aus Berglandschaften mit zahlreichen Tropfsteinhöhlen und tief eingeschnittenen Schluchten zwischen den einsamen, verkarsteten Hochebenen der Cevennen bis hin zur Hochgebirgslandschaft der Pyrenäen, vom Weinbau geprägte Hügellandschaften, dem Canal du Midi, kilometerlangen Sandstränden sowie den Burgruinen im Land der Katharer.

 

 

Toulouse, Capitole

 

 

 

Carcassonne

 

 

 

 

 

 



Montségur



 

 



Mairie in Mirepoix

Le Chaos de Montpellier-le-vieux

 

 

 

 

  Toulouse  

 

Mirepoix Montségur Gruissan & Narbonne

 

Olargues & Roquebrun Chaos de Montpellier-le-vieux Gorges du Tarn

 

 

Frankreich Unsere Reisen Home