Ngorongoro - Caldera

 

 

Ein weiterer landschaftlicher Höhepunkt im Norden Tanzanias ist der Ngorongoro, ein riesiger, vulkanischer Einbruchkrater am Rande der Serengeti. Der Boden der gut 20 km weiten Caldera liegt auf ca. 1.700 Meter üNN, die Seitenwände sind bis zu  600 m hoch, so dass die Kraterkante auf etwa 2.300 müNN liegt. Insgesamt hat die Caldera eine Fläche von 26.400 ha und ist bis auf die Ausnahme von Giraffen, denen der Abstieg zu steil ist, von "den üblichen Verdächtigen" der afrikanischen Großsäuger und zahlreichen weiteren Tierarten bewohnt.

Die Ausblicke, die man von oben hat, sind mit Worten nicht zu beschreiben, wahrscheinlich gibt es auf Erden keinen Menschen, der bei diesem Anblick nicht vor Ehrfurcht in Schweigen, wenn nicht sogar in Rührung verfällt. Wir hatten auch noch das Glück, dass sich unsere Lodge direkt auf dem Kraterrand befand, so dass wir diesen einzigartigen Ausblick ausgiebig genießen konnten.

Das Ngorongoro-Areal ist - wie auch die Serengeti - vom Nomadenvolk der Massai bewohnt, die nach wie vor Weiderechte im gesamten Nationalparkgebiet haben. An den Ausläufern des Ngorongoromassivs sieht man immer wieder ihre kleinen, von schützenden Dornenhecken umgebenden Rundhütten und Krale.

Den ausführlichen Safari-Bericht gibt es hier nachzulesen.

 

 (Bilder zum Vergrößern bitte jeweils anklicken)

 

 
 

Ngorongoro-Massiv

 

 

Am Grab von Bernhard und Michael Grzimek

 

 

Massai-Händler belagern Safari-Jeep

 

Unser Guide im Gespräch mit Massai

 

 

Massaikral

 

 

 

 

Ngorongoro im "Mystic Mode"

 

 

Ein Massaihirte eilt mit seinen Kühen vorbei

 

 

 

 

 

 

Ngorongoro Wildlife Lodge

 

 

 

 

 

Ausblicke von der Ngorongoro Wildlife Lodge

 

 

Zimmer mit Aussicht

Auf der Panoramaterrasse

 

 

Im Innern der Caldera

Zebras vor Flamingosee

Gnus an einer Wasserstelle






 

"Wolken-Wasserfall"

 

 

 

 

Picknickplatz im Krater

Lunchpause

Büffelschädel

 

 

 

Dämmerung über der Caldera

 

 

 

Moshi - Kilimanjaro Usambaraberge Zanzibar

 

 

 

Tanzania

 

Unsere Reisen

 

 

Impressum und Datenschutzerklärung